SCHRITT 1:

- du hast den Integrationskurs (B1) abgeschlossen und

- du bekommst Geld vom
Jobcenter oder Arbeitsamt.
SCHRITT 2:
Mach einen Termin beim Jobcenter
oder Arbeitsamt.
Sie geben dir den Gutschein.
Der Gutschein heißt
"Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS)"
Du musst das Arbeitsamt/das Jobcenter anrufen und einen Termin vereinbaren.
Hotline vom Jobcenter/Arbeitsamt
0800 4 555500 (gebührenfrei)
Ruf an und sag Folgendes:
Hallo! Mein Name ist....... . Darf ich Ihnen meine BG-Nummer sagen. (Nenne deine BG-Nummer).
Ich will bei meinem Berater einen Termin vereinbaren, da ich einen Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS ) brauche.
Oder du kannst den Termin online machen.
Dafür klicke (hier klicken)
Zuerst siehst du diese Seite
Hier musst du auf "Weiterbildung" (1) klicken, dann musst du auf "Weiterbildung" (2) klicken!
Danach musst du nach unten scrollen.
Hier schreibst du, warum du eine Weiterbildung machen möchtest.

Du kannst z.B. schreiben:

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich möchte bei dem nach AZAV zugelassenen Bildungsträger "Monster Deutsch" die AVGS Maßnahme "Job Turbo" besuchen.

Ich bin mir sicher, dass ich nach dieser Maßnahme alle Voraussetzungen erfülle, einen guten Arbeitsplatz in Deutschland zu erhalten.

Nähere Informationen können Sie sich unter www.monster-deutsch.de angucken.

Mit freundlichen Grüßen
Jetzt musst du in deinen Dokumenten (zu Hause) deine Kundennummer /BG Nummer finden. Zum Beispiel auf einem Brief von Job Center.
Du nimmst einen Brief von Job Center und da findest du diese Nummer. Auf diesem Bild siehst du, wo du die Kundennummer / BG Nummer findest.

Diese brauchst du für den letzten Schritt.
Der letzte Schritt.
Hier musst du das Dokument vollständig ausfüllen

Deine Kundennummer findest du, wie im Schritt 3 gezeigt, auf deinem Jobcenter/Arbeitsamt Schreiben.

Jetzt musst du nur noch auf "Nachricht absenden" klicken und du erhältst einen Termin oder direkt deinen AVGS Gutschein für unsere Maßnahme.

Wir freuen uns auf dich!
Schritt 3
Bereite dich auf diesen Termin vor.
Jetzt hast du einen Termin. Du musst dich auf diesen Termin vorbereiten.

Bei diesem Termin wird der Berater mit dir über deine beruflichen Weiterbildungspläne sprechen. Dein Berater muss verstehen, dass du der Richtige für diesen Kurs bist. Du musst dem Berater zeigen, dass du in Deutschland arbeiten möchtest und jetzt tatsächlich diesen Kurs brauchst, um schneller arbeiten zu können.

Achtung! Wenn du deinem Berater sagst, dass du studieren willst oder, dass du selbstständig sein möchtest, dann bekommst du diesen Kurs nicht. Der Kurs ist nur für die Menschen gedacht, die in Deutschland arbeiten wollen und nach ihrem Traumjob suchen!
Hast du schon einen AVGS Gutschein?
Wir gratulieren dir.
Jetzt kannst du dich

Auf diese Fragen solltest du bei diesem Termin antworten können:

  • In welchem Bereich du früher gearbeitet hast.
  • Welche Ideen du hast und wo du arbeiten möchtest.
  • Wie das Erstellen deines Lebenslaufes und der Bewerbung dir bei der Suche nach einer Arbeit helfen kann.
    (z.B.: Ohne eine gute Bewerbung erhalte ich keine Arbeit)

  • Warum du die Anerkennung deiner Abschlüsse benötigst.
    (z.B.: Das erhöht meine Chancen, eine gute Arbeit zu finden)

  • Warum du dich noch nicht für den deutschen Arbeitsmarkt bereit fühlst
    (z.B.: Ich fühle mich im Arbeitsalltag und in der Sprache unsicher)

  • Welche beruflichen Ziele hast du?

  • Inwieweit verbessert die Maßnahme deine Chancen auf dem Arbeitsmarkt?
    (z.B.: Mit einer guten Bewerbung, anerkannten Zeugnissen und Kenntnissen über das Arbeitsleben habe ich die perfekten Voraussetzungen, schnell eine gute Arbeit zu finden.)

Wenn alles passt, wird dir dein Berater den AVGS Gutschein per Post schicken oder du bekommst ihn direkt vor Ort.

3. Jetzt kannst du mit diesem Gutschein direkt zu uns kommen und bei uns einen Kurs machen.
All photos and videos belong to their owners and are used for demonstration purposes only. Please do not use them in commercial projects.